#BeActive Mannheim-Rhein-Neckar in der Europäischen Woche des Sports


Der Sportkreis Mannheim nimmt in diesem Jahr an der Europäischen Woche des Sports teil. Unter dem Hashtag #BeActive Mannheim-Rhein-Neckar rückt er die Vereins- und Breitensportangebote in das Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung und unterstützt die Sportvereine bei der Mitgliedergewinnung auch finanziell.

Die Europäische Woche des Sports findet in jedem Jahr vom 23. bis 30. September statt. Die Vereine im Sportkreis Mannheim sind aufgerufen, in dieser Zeit ihre Trainings für die Öffentlichkeit zu öffnen und sich und ihre Sportangebote in ihren Sportstätten zu präsentieren. Der Sportkreis Mannheim macht die Angebote über seine Website bekannt und dokumentiert diese öffentlichkeitswirksam. Für jedes Mitglied, das im Laufe des vergangenen Jahres noch nicht Mitglied in einem Sportverein war und das in der Aktionswoche in einen Sportverein eintritt, unterstützt der Sportkreis Mannheim den Verein auch finanziell. So kann den Neumitgliedern bspw. die Aufnahmegebühr oder erste Monatsbeiträge erlassen werden.
 

Die Teilnahme der Vereine ist auf vielfältige Weise denkbar:

 

  

Was ist nun für die Vereine konkret zu tun?

Sportvereine, die teilnehmen möchten, planen aus den oben genannten Beispielen die Aktionen, die für sie passend sind. Sie melden diese mit vorgesehenem Inhalt und Datum dem Sportkreis Mannheim.

Der Sportkreis stellt auf seiner Website eine Übersicht über die geplanten Aktionen zusammen, bewirbt sie, brandet die Events mit #BeActive und macht durch Bildmaterial und Informationen auf die Kampagne aufmerksam. Er unterstützt die Vereine bei der Anmeldung des vereinseigenen Angebots bei #BeActive, um noch mehr Reichweite zu erlangen.

Ab April ist eine Anmeldung möglich, die ersten 150 angemeldeten Veranstalter bekommen ein #BeActive Werbepaket mit T-Shirts und Ähnlichem.

Im Oktober gibt es die Möglichkeit, mit dem eigenen Projekt einen Award zu gewinnen: Die Europäische Kommission vergibt jährlich drei Awards in den Kategorien "Education", "Workplace" und "Local Hero". Bewerbungen für die Awards 2022 werden voraussichtlich ab Mai/Juni möglich sein.

Für jedes Sportvereinsmitglied, das in der Aktionswoche neu gewonnen werden kann (und das im Laufe des zurückliegenden Jahres nicht in einem Sportverein Mitglied war), erhält der teilnehmende Sportverein eine kleine finanzielle Unterstützung durch den Sportkreis Mannheim, die er ganz oder teilweise an die neuen Mitglieder weitergeben kann.

Dies alles sind gute Gründe, sich an der Aktion zu beteiligen. Rückfragen nimmt die Geschäftsstelle des Sportkreises unter info@sportkreis-mannheim.de gerne entgegen.

Wer sich über die Europäische Woche des Sports noch weitergehend informieren möchte, findet die Informationen hier.

Ansprechpartner

Tom Kotzmann

Merowingerstraße 15
68259 Mannheim

0621/ 533988 62