LOTTO Sportjugend-Förderpreis - Preisträger auch aus der Region

Sportvereine übernehmen eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe, denn sie vermitteln jungen Menschen Werte wie Respekt, Rücksichtnahme und Fair Play. Um das herausragende ehrenamtliche Engagement in den Vereinen zu belohnen, schreibt LOTTO Baden-Württemberg jährlich gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Sportjugend und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport den „LOTTO Sportjugend-Förderpreis“ aus.

Der Wettbewerb richtet sich an baden-württembergische Sportvereine mit vorbildlicher Jugendarbeit und  pfiffige Aktionen sind hierbei gefragt. Die Preisverleihung fand am gestrigen Samstag, 25.05.2019 im Europapark in Rust statt und bei den Preisträgern der Rhein-Neckar-Region waren auch Vereine aus dem Sportkreis Mannheim ganz stark vertreten:

Herzlichen Glückwunsch dem Zirkus Paletti zum 1. Platz!

Herzliche Gratulation an TK Grün-Weiss Mannheim für den 2. Platz!

Und ebenso herzlich beglückwünschen wir für je einen Anerkennungspreis den SSV Vogelstang Volleyball, die Ropeskipper der TSG Mannheim-Seckenheim sowie den Jugendreiterhof Mannheim-Käfertal!

Ausgezeichnete Jugendarbeit im wahren Wortsinne!

Preisverleihung im Europapark Rust (c) Facebook.com @lottobw

Der Sportkreis Mannheim in den Social Media