Ballspielsymposium: „Die Situation der Ballspiele vor Olympia 2024 und mit Covid-19“

Der Verein Ballspielsymposium Baden-Württemberg e.V. (BSS) lädt herzlich zum IX. Ballspielsymposium ein, das am 7. und 8. Oktober 2022 in Heidelberg stattfinden wird. Im BSS e.V. sind die baden-württembergischen Fachverbände im Basketball, Fußball, Handball, Rugby und Volleyball vereint.

Das Symposium, das freitags um 13.30 Uhr beginnen und samstags um 13.15 Uhr enden wird, richtet sich an Vereins- und Verbandsvorstände, Übungsleitende, Trainerinnen und Trainer, Sport- und Jugendleitende, Lehrkräfte in Schulen und Hochschulen und Medienschaffende aus ganz Deutschland und wird von der Stadt Heidelberg, dem Landessportverband Baden-Württemberg und den drei Sportbünden in Nordbaden, Südbaden und Württemberg gefördert. Das Symposium ist 2022 Teil des Landestrainer-Hauptseminars in Baden-Württemberg. Die Verbände Basketball, Handball, Rugby und Volleyball erkennen die Teilnahme mit acht Lerneinheiten auf die Trainerausbildung an. Die Teilnahme am gesamten Symposium kostet 60,00 Euro pro Person.

Vielfältiges Programm

Neben zwei Hauptvorträgen jeweils zu Beginn der beiden Symposiums-Tage bietet das Programm 15 Workshops über neue Trainingsmethoden in den fünf Sportarten, Talentsichtung und Talentförderung, die Spitzensportförderung in Baden-Württemberg, Prävention vor sexualisierter Gewalt und vieles mehr – etliche Workshops sind zum Mitmachen konzipiert. In jedem Fall werden die Teilnehmenden sehr viel – auch voneinander – lernen können. „Was kann die Ballspiele stärken?“ heißt die Frage bei einer Podiumsdiskussion mit namhaften Personen aus dem Sport, die den Freitag abrunden wird. Ein gemeinsames Abendessen im Anschluss dient nicht nur der Stärkung von Leib und Seele, sondern auch dem Kennen- und Verstehenlernen, schließlich sollen die fünf Ballspiel-Sportarten und ihre Gäste vom Quidditch und Baseball/Softball durch Erfahrungsaustausch voneinander profitieren.

Anmeldung

Alle Informationen zum IX. Ballspielsymposium, die Anmelderegularien und das komplette Programm finden Sie im Internet unter www.ballspiel-symposium.de. Die Anmeldung ist jederzeit möglich.

Hintergrund

Im Verein Ballspielsymposium Baden-Württemberg e.V. haben sich seit 2010 elf baden-württembergische Fachverbände im Basketball (1), Fußball (3), Handball (3), Rugby (1) und Volleyball (3) zusammengeschlossen. Das letzte Symposium mit dem Thema „Ballsport hat Zukunft“ fand im September 2018 in Karlsruhe statt.

QUELLE: LSV Baden-Württemberg

Sportkreis @ Social Media

Sportkreis-Spendenbutton

Möchten Sie den Sportkreis mit einer Spende unterstützen?

VR Bank Rhein-Neckar                                 
DE44 6709 0000 0002 3755 08                                 

Oder alternativ mittels Paypal oder Kreditkarte über unten stehenden Button! Vielen Dank!

Hinweis: Bei Bezahlung mit Kreditkarte zunächst den Betrag eingeben und dann das Feld "Kreditkarte" auswählen.