Ankündigung der Landesregierung zur Sonderregelung der Testpflicht von Schülerinnen und Schülern während den Ferien

Der Badische Sportbund Nord möchte auf diesem Weg über neuen Entwicklungen hinsichtlich der Testpflicht von Schülerinnen und Schülern informieren. Wie aus einer Mitteilung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg hevorgeht, wird die Sonderregelung beim Zutritt für Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 17 Jahren (Schülerausweis etc. ausreichend) nun doch nicht abgeschafft. Es gelten jedoch neue Regelungen während der Schulferien. Diese finden Sie nachfolgend aufgeführt:

Diese Personengruppe hat weiterhin ohne Nachweis Zutritt zu Sportstätten und Bädern. Dies gilt allerding nur in Zeiträumen, in denen an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilgenommen wird. In den Ferien müssen in der Alarmstufe II 6- bis 17-jährige Schülerinnen und Schüler für den Zutritt zu Angeboten in geschlossenen Räumen einen negativen Antigen- oder PCR-Testnachweis vorlegen.

Weitere Regelungen finden Sie auf unserer Coronainfoseite.

Bei weiteren Entwicklungen und konkreten Terminen und Informationen informieren wir Sie selbstverständlich rechtzeitig, sobald uns die Informationen vorliegen.

Die aktuelle Verordnung finden Sie auf der Internetseite des Kultusministeriums Baden-Württemberg.

#dranbleibenBW. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.dranbleiben-bw.de.

Sportkreis @ Social Media

Sportkreis-Spendenbutton

Möchten Sie den Sportkreis mit einer Spende unterstützen?

VR Bank Rhein-Neckar                                 
DE44 6709 0000 0002 3755 08                                 

Oder alternativ mittels Paypal oder Kreditkarte über unten stehenden Button! Vielen Dank!

Hinweis: Bei Bezahlung mit Kreditkarte zunächst den Betrag eingeben und dann das Feld "Kreditkarte" auswählen.