Sitzung des Sportausschusses

Um den Bau einer neuen Calisthenics Anlage im Mannheimer Norden ging es bei der Sitzung des Sportausschusses am Dienstag, den 23.11.2021 ebenso wie um die Zukunft des Carl-Benz-Stadions. Während der erste Tagesordnungspunkt schnell abgearbeitet werden konnte und auf breite Zustimmung stieß, bot die Diskussion um die Zukunft des "Waldhof-Stadions" weit mehr Diskurs und offene Fragen. Der Leiter des Fachbereichs Sport und Freizeit Uwe Kaliske beleuchtete die Thematik aus sportfachlicher Sicht, Katharina Rensing, Fachbereichsleiterin Klima, Natur, Umwelt, ergänzte Aspekte des Umweltschutzes, insbesondere in Bezug auf Frischluftzufuhr, bodenrechtliche Sachverhalte und Artenschutz der Feldhamster-Population, die einen Stadion-Neubau bspw. im Bösfeld gesetzlich unmöglich macht.

Bis Jahresende wird ein Gutachten über den Sanierungsbedarf des Carl-Benz-Stadions vorliegen, das nun zunächst einmal abgewartet werden soll, um nächste Schritte faktenbasiert planen und einleiten zu können. Jan Erik Jonescheit, neuer Sprecher der sachkundigen Einwohner, formulierte die im Vorfeld mit der Sportkreisvorsitzenden Sabine Hamann abgestimmte Bitte, die anderen rund um das Carl-Benz-Stadion angesiedelten Sportvereine bei den Planungen nicht zu vergessen. Es findet sich hier ein breites Sportangebot von Baseball über Mountain Bike, Reiten bis hin zum Tennis von rund 10 Vereinen, das unbedingt Perspektiven braucht und sowohl bei Sanierung als auch bei einem möglichen Stadion-Neubau mitbedacht werden muss. Die Vereine dürfen weder Sportstätten gänzlich verlieren, noch darf das Sportangebot als solches für die Bevölkerung verloren gehen.

Im Detail sind die Beschlussvorlagen im SessionNet der Stadt nachlzulesen.

Wer die Sitzung als Ganzes noch einmal nachsehen und nachhören möchte, kann dies bei YouTube tun.

Sportkreis @ Social Media

Sportkreis-Spendenbutton

Möchten Sie den Sportkreis mit einer Spende unterstützen?

VR Bank Rhein-Neckar                                 
DE44 6709 0000 0002 3755 08                                 

Oder alternativ mittels Paypal oder Kreditkarte über unten stehenden Button! Vielen Dank!

Hinweis: Bei Bezahlung mit Kreditkarte zunächst den Betrag eingeben und dann das Feld "Kreditkarte" auswählen.