Inklusionsoffensive in die Sportvereine

„Inklusionsoffensive in die Sportvereine“ - Vereinsbesuche des BBS Baden starten wieder

Mannschaften und Vereinsgruppen können sich anmelden und Sport aus einer anderen Perspektive erleben

Nachdem der Sport für viele Wochen und Monate nur eingeschränkt – meist virtuell – möglich war, freut sich der Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V. (BBS Baden) ganz besonders über die Wiederaufnahme des Projektbetriebs in den Sportvereinen vor Ort.

Sie haben Lust, mit Ihrer Mannschaft, Trainings- oder bunt gemischten Vereinsgruppe einmal eine Behindertensportart auszuprobieren?

Sie möchten aktiv erleben mit einem Rollstuhl Sport zu machen?

Oder erfahren, was es bedeutet mit einer Seheinschränkung einen Ball zu spielen und eine Zielscheibe zu treffen?

Der BBS Baden kommt zu Ihnen in den Verein und bietet eine „etwas andere Sporteinheit" an!

Das Vereinsprojekt „Inklusionsoffensive in die Sportvereine“ ist auf vier Säulen aufgebaut und richtet sich in erster Linie an klassische Sportvereine und deren Mitglieder, die noch nicht über die Behindertensportstruktur organisiert sind, bzw. bisher keine Berührungspunkte mit Behindertensport hatten.

Der BBS Baden bietet im Rahmen der Vereinsbesuche verschiedene Behindertensportarten für Menschen ohne Behinderung zum Ausprobieren an und arbeitet dabei mit Referenten zusammen, die selbst eine Behinderung haben.

Zur Auswahl stehen:

  • Rollstuhlbasketball
  • Rollstuhlrugby
  • Blindensport
  • Verleih des Inklusions-Starterpakets für den Zeitraum von 4 Wochen

Die Teilnehmenden lernen die Sportarten in 90-minütigen Einheiten aus einer anderen Perspektive kennen und bekommen zugleich einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten des Sporttreibens von Menschen mit einer Behinderung. Barrieren abbauen, Begegnungen herstellen und „raus aus dem üblichen Fahrwasser“ treten, soll wesentlicher Bestandteil der praktischen Umsetzung sein. Gemeinsam mit den Referenten steht der Landesverband den Vereinen bei Bedarf beratend und unterstützend zur Seite. Das Projekt wird von der Aktion Mensch unterstützt. Alle Angebote der „Inklusionsoffensive“ sind für die Vereine kostenfrei.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier

Ansprechpartnerin:

Laura Wienk-Borgert

E-Mail: inklusion@bbsbaden.de

Tel.: 07221-3961815

Inklusionsoffensive, Foto: BBS

Sportkreis @ Social Media

Sportkreis-Spendenbutton

Möchten Sie den Sportkreis mit einer Spende unterstützen?

VR Bank Rhein-Neckar                                 
DE44 6709 0000 0002 3755 08                                 

Oder alternativ mittels Paypal oder Kreditkarte über unten stehenden Button! Vielen Dank!

Hinweis: Bei Bezahlung mit Kreditkarte zunächst den Betrag eingeben und dann das Feld "Kreditkarte" auswählen.