Paletti & Friends live

Einen unerwarteten Zuschauerandrang erlebte das Team des Kinder- und Jugendzirkus Paletti aus Mannheim bei einer Live-Streaming-Show mit professionellen Zirkus-Artisten im Zirkuszelt: Zuschauer aus der ganzen Welt verfolgten das Spektakel begeistert und spendeten nicht nur eine Menge Applaus, sondern auch Bares. Mit den Spenden unterstützte der Verein die Profi-Künstler und Veranstaltungstechniker.

„Was für ein Tag!“ – Erschöpft lassen sich die Paletti-Verantwortlichen auf ihre Stühle fallen und sind überglücklich über den Erfolg ihrer jüngsten Corona-Aktion. Dass es gut werden würde, hofften alle, aber dass so viele Zuschauer dabei waren, hatte niemand erwartet. Mehr als 1.500 kleine und große Zirkusfans aus der ganzen Welt waren an diesem Abend im Live-Stream dabei und sahen ein professionelles, buntes und unterhaltsames Showprogramm im Paletti-Zirkuszelt.

„Wir sind mit unserem Team ständig auf der Suche nach neuen und ansprechenden Aktionen in der Corona-Zeit für unsere Paletti-Familien und die interessierte Öffentlichkeit“, meint Tilo Bender, „Zirkus-Direktor“ und Paletti-Geschäftsführer. „Da wir mittlerweile einige Profi-Artisten unter unseren Trainern haben, kam uns die Idee, mit all diesen Künstlern eine Show auf die Beine zu stellen.“

In „normalen“ Zeiten wäre das so nicht möglich gewesen – schließlich sind die Artisten in der ganzen Welt unterwegs und werden üblicherweise für große Shows und Festivals gebucht. So war das Trapez-Duo „Avital & Jochen“ beim Zirkus Roncalli oder der Show „Holiday On Ice“ engagiert, der italienische Artist Dino Lampa hatte bisher Auftritte in mehr als 20 Ländern, zuletzt auf einem Festival in Dubai. Seit Corona sind jedoch alle Auftritte weggefallen und es ist nicht absehbar, wann sich die Situation für die Künstler wieder bessert. Umso schöner war es, dass das begeisterte Publikum nicht damit geizte, für die die Show zu spenden. Mit diesen Spenden konnte der Verein die Profi-Artisten und den Veranstaltungstechniker unterstützen.

Das Wichtigste war für die Künstler jedoch das Gefühl, wieder in der Manege zu stehen und nach langer Zeit wieder das zu machen, was sie am liebsten tun: Zuschauer mit ihrer hochklassigen Artistik und ihrer umwerfenden Komik zu begeistern. Dass das bestens gelang, konnte man nicht nur an den zahlreichen Kommentaren im Youtube-Chat sehen. Die Zuschauer machten auch von dem Angebot regem Gebrauch, Applaus über eine eigens geschriebene App online ins Zirkuszelt zu schicken. So hatten die Künstler in der Manege auch das Gefühl, tatsächlich ein Live-Publikum vor sich zu haben. Eine ehrenamtliche Film-Crew um Jugendvorstand Liam Goodman sorgte für einen reibungslosen Stream ins Netz.

Paletti-Familien und Zuschauer aus der Region hatten zuvor die Gelegenheit, sich beim Popcorn-Drive-In direkt am Paletti-Gelände mit frischem Popcorn oder extra kreierten Kinder-Cocktails zum Selbermixen für die abendliche Show einzudecken. Dieses Angebot wurde sehr gut angenommen: „Wir haben mehr als 500 Portionen Popcorn, 180 Kinder-Cocktails und 300 Getränke aus unserem Kassen-Haus direkt auf die Straße vor unserem Zirkusgelände verkauft“, so Paletti-Mitarbeiterin Alex Haas. Sie zeichnete sich auch für die „Soli-Showpakete“ verantwortlich: In einem Paletti-Sportbeutel waren Popcorn und Knabbereien, Kindercocktails, Leucht-Armbänder und andere kleine Überraschungen zu finden. Mit einem ordentlichen Spenden-Aufschlag unterstützen die Käufer der „Soli-Showpakete“ gleichzeitig den Verein. Die 60 Pakete waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, und so konnte zusammen mit dem Popcorn- und Getränke-Verkauf ein stattlicher Erlös für den Verein eingespielt werden.

„Alles in allem war diese Aktion für uns als Verein, die Künstler, die Paletti-Familien und die vielen Zirkusfans rundum gelungen und ein willkommenes Highlight in der tristen Corona-Zeit“, freut sich Tilo Bender. Die nächsten Corona-konformen Veranstaltungen sind schon wieder in Planung: Am Pfingstsonntag (23.5.21) findet voraussichtlich eine Neuauflage des beliebten Drive-In-Zirkus‘ statt: Paletti-Artisten zeigen hier aus sicherem Abstand ihre besten Kunststücke auf einem großen Parkplatz, über den die Zuschauer in Autos geleitet werden und von dort aus zuschauen und applaudieren können. Auch der Night-Drive-In mit Feuer-Shows, DJ und Lichteffekten ist am Abend des Pfingstsonntags geplant.

Wer Interesse hat, erfährt auf der Website des Vereins mehr: www.zirkus-paletti.de

Avital und Jochen am Trapez

Jose

Sportkreis @ Social Media

Sportkreis-Spendenbutton

Möchten Sie den Sportkreis mit einer Spende unterstützen?

VR Bank Rhein-Neckar                                 
DE44 6709 0000 0002 3755 08                                 

Oder alternativ mittels Paypal oder Kreditkarte über unten stehenden Button! Vielen Dank!

Hinweis: Bei Bezahlung mit Kreditkarte zunächst den Betrag eingeben und dann das Feld "Kreditkarte" auswählen.