Happy new year

In diesen herausfordernden Zeiten Prognosen zu wagen, wäre mutig. Das zurückliegende Jahr hat uns gezeigt, dass wir durch immer wieder neue Regelungen und Verordnungen vielfach gezwungen waren, einmal eingeschlagene Richtungen wieder zu verändern. Es steht zu erwarten, dass auch das kommende Jahr nicht einfach zu planen sein wird. Dennoch hat sich der Sportkreis Mannheim natürlich einen Fahrplan gegeben, der einige Meilensteine und Vorhaben beschreibt.

Es wird uns insbesondere in dem nun beginnenden 75. Jubiläumsjahr des Badischen Sportbundes weiterhin wichtig sein, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Bedeutsamkeit unserer Sportvereine zu lenken. Wir wollen immer wieder daran erinnern, dass es die Vereine sind, die dem Zusammenleben in unserer Region mit ihrem breit gefächerten Engagement weit über den Sport hinaus einen Stempel aufdrücken. Im Sport und insbesondere im Verein finden Menschen Gesunderhaltung, Halt, Motivation und Perspektive. Wir haben daher einige neue Projekte und Events geplant, müssen uns aber von anderen liebgewonnenen Traditionen leider auch verabschieden.

Sport und Spiel am Wasserturm

Für Events wie "Sport und Spiel am Wasserturm" müssen sehr frühzeitig insbesondere auch finanzielle Verpflichtungen eingegangen werden. Da im Moment nicht abzusehen ist, inwieweit Großveranstaltungen im Sommer erlaubt und möglich sein werden, ist es für uns als gemeinnütziger Verein zu risikobehaftet, hier in verbindliche, kostenintensive Planungen einzusteigen - dies insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass wir nicht wissen, wie sich die Mitgliederzahlentwicklung in unseren Vereinen gestalten wird und ob genügend Freiwillige gefunden werden könnten, die mit uns gemeinsam das nicht unerhebliche Maß an Arbeit stemmen würden. Schweren Herzens hat sich der Sportkreis Mannheim daher entschieden, im Jahr 2021 kein "Sport und Spiel am Wasserturm" durchzuführen. Wir hoffen, dass es dann aber 2022 mit Spaß und Sportlichkeit im Herzen Mannheims wieder weitergehen kann.

Sportlerehrung - Vereinsehrung

Im zurückliegenden Jahr haben nur wenige Sportwettkämpfe stattgefunden, was den Sportkreisvorstand gemeinsam mit den Sachkundigen Einwohnern zu der Entscheidung veranlasst hat, keinen Mannheimer Sportler*in/Mannschaft des Jahres 2020 zu wählen. Zu ungleich und wenig vergleichbar wären die Voraussetzungen in den einzelnen Sportarten. Da manche Disziplinen gar keine Wettkämpfe durchführen konnten, wären diese Sportler*innen hier maßgeblich benachteiligt.

Dennoch soll die gesellschaftliche Vorbildfunktion des Sports und das Vereinsumfeld insbesondere in diesen herausfordernden Zeiten eine Würdigung erfahren. Der Sportkreis hat daher als Ersatz zur Sportlerehrung den  "SportVEREINt gegen Corona“-Preis  ausgelobt, mit dem Sportvereine für ihr besonderes Engagement im zurückliegenden Jahr ausgezeichent werden sollen. Die Bewerbungsphase ist angelaufen und Vereine können sich noch bis Ende April um den mit 500 Euro dotierten Preis bewerben. Eine Fachjury wird im Mai die drei Erstplazierten wählen.

Fotowettbewerb

Im Rahmen des neuen Vereins-Fotowettbewerbs können Mitglieder und Freunde ihren Sportverein unter einem monatlich wechselnden Motto in Szene setzen. Erlaubt ist, was gefällt, solange die Fotos zeigen, was einen Sportverein auszeichnet, wofür er steht und Sportstätten, Mannschaften, Sportler oder Trainingssituationen unter das Monatsthema gestellt sind. Die Bildrechte müssen natürlich beim jeweiligen Fotografen liegen, der das Foto einreicht und so haben die Vereine in jedem Monat die Chance auf 50 Euro für die Vereinskasse. Alle eingereichten Bilder werden darüber hinaus in den Sportkreis-Medien veröffentlicht.

Virtueller Sportkreis-Lauf

Mit dem Format des Virtuellen Sportkreis-Laufes gehen wir aufgrund des großen Zuspruchs und Erfolges im vergangenen Jahr in die zweite Runde. An den Spielregeln und Teilnahmebedingungen ändert sich nichts, der Termin wird diesmal allerdings etwas später im Jahr liegen - Ende September, Anfang Oktober. Wir geben diesen frühzeitig bekannt.

Sportabzeichen

Das Team rund um Brigitte Herschmann wird die Anstrengungen in Sachen "Deutsches Sportabzeichen" intensivieren. Nachdem im zurückliegenden Jahr aufgrund der bekannten Umstände vergleichsweise wenige Teilnehmer den Ehrenorden im Breitensport abgelegt haben, soll sich die Teilnehmerzahl in 2021 wieder nach oben entwickeln. Es ist davon auszugehen, dass der Hockenheimring wieder an einem Termin für die Abnahme der Fahrradprüfung reserviert sein wird, auch hier geben wir den Termin rechtzeitig bekannt.

Veranstaltungen unserer Kooperationspartner

Selbstverständlich werden wir die Stadt Mannheim als Ausrichter des Landeswettbewerbs der Special Olympics unterstützen. Diese sind vom 15. bis 18. Juni 2021 geplant und es wird alles dafür getan, dass die Spiele tatsächlich stattfinden können, auch wenn sie anders sein werden als gewohnt. Der bisherige Anmeldeschluss war der 31.01.2021. Auf Grund der Unwägbarkeiten durch die Corona Pandemie wurde die Anmeldephase aktuell bis mindestens 28.02.2021 verlängert.

Die Stadt Mannheim hat bekannt gegeben, dass es statt des traditionellen Neujahrsempfangs am 6. Januar im Rosengarten eine rein virtuelle Veranstaltung am 24. Januar geben wird. Darüber hinaus ist ein Bürgerfest geplant, das auch den Vereinen die Möglichkeit geben soll, sich der Bürgerschaft zu präsentieren. Aufgrund der nur schwer vorhersehbaren Entwicklung der Pandemie wird darüber zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. Selbstverständlich werden wir uns hier, soweit dies möglich ist, einbringen und den organisierten Sport entsprechend repräsentieren.

Über weitere Aktivitäten und Events informieren wir über unsere verschiedenen Medien und Kanäle. Gerne können uns die Vereine  Informationen über ihre Veranstaltungen zukommen lassen, die wir dann in die Jahresübersicht des Sportkreises  aufnehmen.

 

Es liegen nun 365 Tage vor uns, auf die wir gespannt sind. Wir hoffen natürlich, dass es weitgehend gesunde und sportliche Tage sein werden, die uns erwarten. Den Sporttreibenden, Mitgliedern, Freunden und allen, die dem Sportkreis verbunden sind, wünschen wir nur das Beste im nun beginnenden Jahr. Bleiben Sie gesund!

 

Sportkreis @ Social Media

Sportkreis-Spendenbutton

Möchten Sie den Sportkreis mit einer Spende unterstützen?

VR Bank Rhein-Neckar                                 
DE44 6709 0000 0002 3755 08                                 

Oder alternativ mittels Paypal oder Kreditkarte über unten stehenden Button! Vielen Dank!

Hinweis: Bei Bezahlung mit Kreditkarte zunächst den Betrag eingeben und dann das Feld "Kreditkarte" auswählen.