Ruth-Erndwein-Stiftung zeichnet TSV Neckarau aus

Die Ruth-Erndwein-Stiftung zeichnete den TSV Neckarau für sein Engagement um den Seniorensport und ein seniorenfreundliches Vereinsumfeld aus. Die Vorsitzende der Stiftung, Bärbel Börstinger sowie die Kuratoriumsmitglieder Heinrich Ehhalt und Wolfgang Börstinger übergaben am Dienstag, den 20. Oktober 2020 in Mannheim-Neckarau einen großzügigen Spendenscheck an den Vereinsvorsitzenden Dr. Volker Proffen.

Wir möchten damit anerkennen, dass Senioren hier beim TSV Neckarau voll in den Verein integriert sind. Besonders hervorhebenswert ist, dass es in der Fußballabteilung nicht nur eine, sondern gleich zwei altersgerecht abgestufte Altherren- und -damenmannschaften gibt, um die Sportgruppen noch besser auf die altersbedingten Bedürfnisse abzustimmen. Sehr gut hat uns auch gefallen, dass hier auch Seniorinnen dem runden Leder nachjagen, das ist wirklich selten.“, so die Stiftungsvorsitzende Bärbel Börstinger.

Die Spende durch die Ruth-Erndwein-Stiftung freut uns ungemein – das ist eine tolle Anerkennung für unsere Arbeit“, so Vorsitzender Dr. Volker Proffen. „Bei uns am Kiesteichweg ist es selbstverständlich, dass Senioren als wichtiger Bestandteil des Vereins angesehen werden. Sie spielen hier nicht nur bis ins hohe Alter aktiv Fußball, sondern sind auch neben dem Platz tragende Säulen des Vereins: Als Vorstandsmitglieder, Teilnehmer des Stammtischs und natürlich unterstützende Zuschauer der aktiven Mannschaften.“

Der Sportkreis Mannheim gratuliert herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung!

Text und Foto (c) TSV Neckarau

Sportkreis @ Social Media

Sportkreis-Spendenbutton

Möchten Sie den Sportkreis mit einer Spende unterstützen?

VR Bank Rhein-Neckar                                 
DE44 6709 0000 0002 3755 08                                 

Oder alternativ mittels Paypal oder Kreditkarte über unten stehenden Button! Vielen Dank!

Hinweis: Bei Bezahlung mit Kreditkarte zunächst den Betrag eingeben und dann das Feld "Kreditkarte" auswählen.