Ergebnis des Sportkreis-Laufes

Der erste Virtuelle Sportkreis-Lauf ist Geschichte und die Premiere, die zunächst einfach nur als Ersatz für die Traditionsveranstaltung "Sport und Spiel am Wasserturm" dienen sollte, kann als großer Erfolg gewertet werden!

Alle eingegangenen Daten sind nun ausgezählt: Insgesamt haben sich 672 Läuferinnen und Läufer an der Aktion beteiligt. Sie sind für 30 Vereine aus dem Gebiet des Sportkreises Mannheim gelaufen (und für einige Vereine darüber hinaus).

Wir gratulieren sehr herzlich dem Mannheimer Hockey-Club zum Gesamtsieg!
Mit 92 Teilnehmern sicherte er sich die Siegprämie in Höhe von 300 Euro.

Den zweiten Platz teilen sich zwei Vereine, die mit der Zahl siebzig exakt gleich viele Teilnehmer auf die Strecke schickten:
Der SC 08 Reilingen und der Tanzsportverein Mannheim Rheinau erhalten jeweils eine Prämie in Höhe von 200 Euro. Dass wir zwei zweite Plätze vergeben und damit die punktgleichen Vereine gleichermaßen ehren können, freut uns sehr! Dies ist aufgrund der eingegangenen Spenden möglich, für die wir uns an dieser Stelle sehr herzlich bedanken.

Den dritten Platz mit 63 Teilnehmern errangen die Bandits der MTG Mannheim. Sie sicherten sich damit ein Preisgeld in Höhe von 100 Euro.

Der mit 200 Euro dotierte Inklusionspreis geht an den Tanzsportverein Mannheim Rheinau.

Die meisten Läufer über 65 Jahre schickte der Ski-Club Mannheim an den Start, der hierfür ebenfalls ein Preisgeld in Höhe von 200 Euro erhält. Der älteste Teilnehmer mit 89 Jahren kam übrigens ebenfalls aus dem Ski-Club Mannheim. Respekt für diese Leistung!

Der Jugendpreis, auch mit 200 Euro dotiert, geht an den SC 08 Reilingen, für den 47 Sportler*innen "18 Jahre und jünger" auf die Strecke gingen.

Die Stadt Mannheim hatte im Vorfeld einen Sonderpreis in Form eines gut gefüllten Ball-Netzes ausgelobt für den Verein, der die meisten jungen Läuferinnen und Läufer unter 12 Jahre ins Rennen schickte, sich für keinen der Geldpreise qualifizieren konnte. Dieser Kinderpreis geht an den TV Rheinau 1893 e. V.

Hier noch einmal die Sieger im Überblick:

1. Platz Gesamt, 300 Euro:
 
Mannheimer Hockey-Club

2. Platz Gesamt, 200 Euro:
  SC 08 Reilingen

2. Platz Gesamt, 200 Euro:
  Tanzsportverein Mannheim Rheinau

3. Platz Gesamt, 100 Euro:
  Bandits der MTG Mannheim

Inklusionspreis, 200 Euro:
  Tanzsportverein Mannheim Rheinau

Seniorenpreis, 200 Euro:
  Ski-Club Mannheim

Jugendpreis, 200 Euro:
  SC 08 Reilingen

Kinderpreis, Bälle:
  TV Rheinau 1893 e. V.

Herzlichen Glückwunsch allen Vereinen!

Die Teilnehmerzahlen aller Sportkreis-Mannheim-Vereine schlüsseln sich wie folgt auf:

Mannheimer Hockey Club (MHC)

92

SC 08 Reilingen

70

Tanzsportverein Mannheim-Rheinau

70

Mannheim Bandits (MTG)

63

Mannheimer Ruderverein Amicitia von 1876

53

TV Rheinau 1893 e. V.

43

TV 1880 Käfertal e.V.

31

Ski-Club Mannheim

27

TSG Seckenheim

27

TSV Amicitia Viernheim

25

DJK Käfertal-Waldhof

22

SV 98/07 Seckenheim

22

HSV Hockenheim

20

AC 1892 Weinheim e.V.

10

Academia Internacional de Capoeira Mannheim e.V., LSV Ladenburg, MFC 08 Lindenhof e.V., SKV Sandhofen e.V., SV Waldhof Mannheim 07, Tauchsportclub Shark Mannheim e.V., Tausendfüßler, TC Kurpfalz Mannheim, TSV Badenia Feudenheim 1889,TSV Mannheim Hockey, Turnerbund Germania Reilingen e.V., TV 1877 Waldhof-Mannheim e.V., TV Altenbach, TV Schwetzingen, VfR Mannheim, VSG Mannheim/ Mannheimer VC waren jeweils mit weniger als 10 Teilnehmern am Start.

Wir bedanken uns bei allen Vereinen, vor allem aber bei allen Läuferinnen und Läufern sehr herzlich fürs Mitmachen!

Im Laufe der kommenden Tage werden wir hier noch die Läuferinnen und Läufer bekannt geben, die für unsere Hauptpreise und Geschenkboxen ausgelost wurden!

Sportkreis @ Social Media

Sportkreis-Spendenbutton

Möchten Sie den Sportkreis mit einer Spende unterstützen?

VR Bank Rhein-Neckar                                 
DE44 6709 0000 0002 3755 08                                 

Oder alternativ mittels Paypal oder Kreditkarte über unten stehenden Button! Vielen Dank!

Hinweis: Bei Bezahlung mit Kreditkarte zunächst den Betrag eingeben und dann das Feld "Kreditkarte" auswählen.